Schwalbenschwanzplatte

Professionelle Fußbodensanierung mit den Duofor® Schwalbenschwanzplatten

Bei Renovierungen und Zweckänderungen von Wohnungen und Gebäuden müssen häufig zusätzliche Anforderungen erfüllt werden, die sich einerseits durch die Bauverordnung hinsichtlich technischer Merkmale wie Tragfähigkeit, Schalldämmung  und Brandschutz ergeben. Andererseits stellen auch die Nutzer zunehmend höhere Anforderungen an ihren Neubau bzw. vorhandenen Wohnraum. 

Anwendungsmöglichkeiten

Schlafzimmer werden zu luxuriösen Badezimmern umfunktioniert, der Holzfußboden wird gefliest, Dachböden werden zu Arbeitszimmern. Öffentliche Gebäude erhalten eine völlig andere Funktion, alte Fabrikhallen werden hingegen zu öffentlichen Gebäuden umgebaut. Wohnungen werden aufgeteilt, Häuser zusammengelegt.  

Auch die Verlegung spezieller (Stein- oder Terrazzo-) Böden sowie der Einbau von Fußbodenheizungen sind sehr beliebt. Bestehende Wohnungen und Gebäude verfügen häufig über Tragkonstruktionen aus Holz. Um dennoch allen Anforderungen und Wünschen schnell, sicher und preiswert zu entsprechen, bieten Duofor® Schwalbenschwanzplatten die optimale Lösung für die Fußbodensanierung.  
   

Die Duofor® Schwalbenschwanzplatten bieten Ihnen zahlreiche Vorteile:         

  • Betonfußböden auf Holz ab 36 mm
  • Schnelle und preiswerte Verlegung
  • Hohe konstruktive Tragfähigkeit
  • Feuersicher, schalldämmend und wasserundurchlässig
  • Über 150 Jahre bekannt und von Duofor weiterentwickelt
  • Aus sendzimir verzinktem Stahlblech S320 GD + 275 g/m²
  • Eigene Fertigung gem. EN 1090-1 und ISO 9001
  • Verbunddeckenaufbau geprüft mit Zementestrich, Beton und Leichtbeton
  • Umweltfreundlich – 100 % recyclebar
  • Zertifiziert / CE-Kennzeichnung