Boden mit Fußbodenheizung

Fußbodenheizung auf Holzboden

Bei Fliesen- und Natursteinböden entscheidet man sich oftmals für den Komfort einer Fußbodenheizung. Mit den Duofor® Schwalbenschwanzplatten wird die gewünschte Fußbodenheizung einfach und schnell ermöglicht.  

Mit Hilfe der Isolationsstreifen wird der vorgeschriebene Abstand der befestigen Duofor® Schwalbenschwanzplatten eingehalten. Die Fußbodenheizungsrohre müssen rechtwinklig zur Profilrichtung angebracht und mit den im Lieferprogramm erhältlichen DuoKlip Standardklammern gefestigt werden. Die Zementschicht auf den Heizungsrohren muss mindestens 20 mm betragen, und mit den Randdämmstreifen wird ein Abstand von 10 mm zwischen dem Boden und Mauerwerk gehalten.  

Im Erdgeschoss wird für die Fußbodenheizung eine Isolierung zwischen den Balken angebracht, somit geht weniger Wärme verloren und mit der Duofor® Schwalbenschwanzplatten wird eine gute Verteilung der gespeicherten Wärme erreicht.


Zusätzliche Vorteile der Fußbodenheizung auf Holzboden mit Duofor® Schwalbenschwanzplatten, sind die Schalldämmung und Feuerfestigkeit des Bodens.