DF48 Schwalbenschwanzplatten

Die DF48 Duofor® Schwalbenschwanzplatten sind geeignet für größere Spannweiten.

Produktionsbeschreibung DF48 Schwalbenschwanzplatte 

Die DF48 ist eine Schwalbenschwanzplatte, die für die Anwendung bei größeren Spannweiten entwickelt wurde. Die Form der DF48 besteht aus einer funktionell architektonischen Unterseite, auf Wunsch mit einer speziellen Beschichtung. Dadurch kann die DF48 auch als Zimmerdecke verwendet werden.


Verarbeitung und Normen

Die Maße der DF48 Schwalbenschwanzplatte basiert auf den Vorschriften nach Eurocode 4 (SFSENV 1994-1-1) und entspricht den Anwendungsvorschriften nach Eurocode 3 1.3 (SFS-ENV 1993-1-3:1996).
Die Belastungsspezifikationen und die Sicherheitsfaktoren basieren auf dem Eurocode 1 (ENV 1991-1:1994).

Das Material entspricht den Standards der SFS-EN 10147 (durchgehend feuerverzinktes Stahlblech)

Funktionsprinzip der DF48 Schwalbenschanzplatten

Die Kombination aus einer DF48 Schwalbenschwanzplatte und Beton bilden zusammen eine konstruktive Einheit. Durch die Verankerung der DF48 im Beton erhält die Schwalbenschwanzplatte eine Festigkeit, die keine weitere Verstärkung, wie Bewehrungsstahl, benötigt.

Technische Spezifikationen

Höhe ca. 48 mm
Arbeitsbreite: 750 mm
Maximale Lieferlänge: 10 m
Minimale Produktionslänge: 0,4 m

Erhältliche Stahlstärken:
  • 0,70 mm
  • 0,90 mm 
  • 1,10 mm