Einfache Anwendung

Combifor: Die innovative Bodenlösung durch flexible und einfach Montage.

Das Combifor Bodensystem hat für den Anwender viele Vorteile.
Die Combifor Profilträger können in beliebiger Länge bis zu 1.200 mm zwischen den vorhandenen Aussparungen verlegt werden. Die Stahl-Leichtbauträger werden mit den dementsprechenden Profilen montiert. Durch die einzelnen Komponenten des Combifor Systems, ist die Anwendung einfach und schnell durchführbar.

Die Abstände zwischen den Combifor Profilen ermöglicht dem Installateur die Heizleitungen einfach unter dem Boden anzubringen. Durch den Aufbau des Systems liegen die Rohre immer in einer frostfreien Zone und erleichtern jede Inspektion. Der Boden wird in einem Arbeitsgang mit einer Schicht aus Zementestrich fertiggestellt und ist mit der Fußbodenheizung nur 50 mm hoch.
Der Boden kann in einem Arbeitsschritt mit einer Schicht aus Zementestrich fertiggestellt werden. Die angebrachten Abstände zwischen den Combifor Profilen, erleichtern dem Installateur das Anbringen der Heizleitungen und bieten eine einfache Handhabung für Inspektionen. Durch den Aufbau des Combifor Systemboden liegen die Rohre in einer frostfreien Zone und ist mit Fußbodenheizung nur 50 mm hoch.