Combifor Bodensanierung

Eine Bodensanierung mag oftmals eine knifflige Angelegenheit sein, aber mit dem Combifor Systemboden ist jedes Sanierungsprojekt im Handumdrehen erledigt. Der Aufbau des Combifor Bodensystems ist wie der einer herkömmliche Holzbalkendecken. In Kombination mit den entwickelten Stahl-Leichtbau Deckenträgern und den thermischen Entkopplungsstreifen entsteht
ein konstruktiver Systemboden mit extrem hohen thermischen Eigenschaften.

Das Combifor System bietet viele Vorteile:
  • Universelle Einsetzbarkeit
  • Flexibilität und Anwendbarkeit bei jedem Achsmaß 
  • Günstiges Preis-Leistungsverhältnis
  • Leichtester Systemboden ab 90 kg/m²
  • Schnelle Verarbeitungszeit, geringe Arbeitskraft
HIER finden Sie weitere Vorteile von Combifor

Der Combifor Systemboden zeichnet sich durch eine bemerkenswert hohe Tragfähigkeit und einem extrem geringen Gewicht aus. Dadurch ist Combifor für nahezu alle Bodenanwendungen geeignet. Aufgrund der ausgezeichneten strukturellen Werte und universellen Anwendungsmöglichkeiten ist Combifor die perfekte Lösung bei einer Bodensanierung.



Combifor ist ein patentiertes Bodensystem. In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Eindhoven wurde Combifor ausführlich getestet. Das Bodensystem entspricht allen diesbezüglichen Eurocodes und Normen.